Im Gegensatz zur üblichen Studienplatzvergabe nach Numerus Clausus richtet sich die Studierendenauswahl an der PHB nicht nur nach Abschlussnoten, sondern genereller nach persönlicher Eignung der BewerberInnen, die in individuellen Gesprächen beurteilt wird.

Der Bachelorstudiengang Psychologie an der PHB wirkt damit zum einen dem Studienplatzmangel im Psychologiebereich entgegen. Zum anderen ermöglichen unsere modernen Auswahlkriterien, Studienplätze an diejenigen Bewerber zu vergeben, die am besten für das Psychologiestudium geeignet sind.

Das Bachelorstudium startet regulär im Wintersemester, das am 1. Oktober eines jeden Jahres beginnt. Bewerbungen für einen Studienplatz können jederzeit eingereicht werden. Vorbehaltlich freier Studienplätze können Bewerbungen für den jeweils startenden Jahrgang bis zum 1. Oktober entgegengenommen werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte entweder per E-Mail in einer PDF zusammengefasst an
studienplatz@phb.de

oder postalisch an:

Psychologische Hochschule Berlin (PHB)
Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin

 

Erforderliche Bewerbungsunterlagen

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Ihr Abiturzeugnis
  • Motivationsschreiben: Ihre Entscheidung für ein Psychologiestudium sollte auf einer gut reflektierten Basis erfolgen. Begründen Sie deshalb bitte in einem Motivationsschreiben, warum Sie an der PHB Ihren Bachelorabschluss im Fach Psychologie machen möchten.
  • Einverständniserklärung: Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung eine formlose, schriftliche Erklärung darüber bei, dass Sie sich im Falle des Abschlusses eines Studienvertrages an der PHB mit der Zahlung der monatlichen Studiengebühren einverstanden erklären. Bitte beachten Sie, dass diese Einverständniserklärung von einer/ einem Erziehungsberechtigten unterschrieben sein muss, sollten Sie das 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung noch nicht erreicht haben.

 

Hinweise zu Ihrer Bewerbung

Bitte beachten Sie, dass für das Bewerbungsgespräch eine Gebühr von 30 Euro anfällt. Wenn Sie als Studierende/r angenommen werden, erhalten Sie zeitnah Ihren Vertrag. Von diesem können Sie binnen einer Frist von 14 Tagen nach Vertragsabschluss zurücktreten. Danach ist eine Kündigung semesterweise möglich.

Wenn Sie sich per Mail bewerben, fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer PDF zusammen und reichen Sie die beglaubigten Kopien Ihrer Zeugnisse zum Bewerbungsgespräch nach.

 

Hinweise zur Anerkennung von Studienleistungen

Studienorts- und Studiengangswechsler können mit der Bewerbung die Anerkennung von bisher erbrachten Studienleistungen beantragen. Dazu sollte mit den Bewerbungsunterlagen auch das Transcript of Records, eine Liste der für die Anerkennung beantragten Veranstaltungen sowie Modul- bzw. Veranstaltungsbeschreibungen eingereicht werden.

Studierende mit entsprechenden Vorleistungen haben auch die Möglichkeit, in einem höheren Fachsemester in das Bachelorstudium an der PHB einzusteigen. Bewerbungen für einen Quereinstieg ins Wintersemester können bis zum 15. September eingereicht werden, für das Sommersemester gilt der 15. Februar als Bewerbungsfrist.
Bitte beachten Sie: Für die Bearbeitung eines Antrags auf Anerkennung von Studienvorleistungen fällt einmalig eine Gebühr von 100,- € an. Diese wird im Falle der Studienplatzannahme mit den monatlichen Studiengebühren verrechnet. Informationen zum Quereinstieg erhalten Sie bei unserem Studienberatungsteam unter studienberatung@phb.de.