Psychosomatik und Psychotherapie: Prof. Antje Gumz

Herzlich willkommen auf der Homepage der Arbeitsgruppe für Psychosomatik und Psychotherapie von Prof. Antje Gumz!

Unser wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt auf der Psychotherapie- und Ausbildungsforschung. Wir befassen uns mit dem Umgang mit Spannungen und Krisen in der Therapiebeziehung („Alliance ruptures“) – besonders mit der klinischen Weiterentwicklung und wissenschaftlichen Evaluation geeigneter Trainingsmethoden – sowie mit der Bedeutung interpersoneller therapeutischer Fähigkeiten für das Therapieergebnis von Patienten. In weiteren Projekten erforschen wir die kurativen Funktionen des Miteinander-Redens sowie die Rolle verschiedener verbaler psychodynamischer Interventionstechniken im Therapieprozess. Außerdem befassen wir uns mit Burnout und psychogenen Arbeitsstörungen sowie mit der Frühbehandlung und Therapie der Anorexia nervosa.

Professur für Psychosomatik und Psychotherapie
Prof. Dr. Antje Gumz

Kontakt:
a.gumz@psychologische-hochschule.de
Tel.: 030/ 20 91 66-282

Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Publikationen der letzten fünf Jahre

  1. Gumz, A. (in press). Konzepte und Techniken für den Umgang mit Spannungen und Krisen in der Therapiebeziehung.
  2. Gumz, A., (2019). Mit Spannungen und Krisen in der Therapiebeziehung kompetent(er) umgehen PiD – Psychotherapie im Dialog, 20 (04), 39-44.
  3. Kästner, D., Buchholz, I., Weigel, A., Brunner, R., Voderholzer, U., Gumz, A., Löwe, B. (2019). Facilitators and barriers in anorexia nervosa treatment initiation (FABIANA): study protocol for a mixed-methods and multicentre study. BJPsych Open, 5 (6), e92. doi: 10.1192/bjo.2019.77. (*geteilte Letztautorenschaft)
  4. Gumz, A., Reuter, L., Flückiger, C., Marx, C., Rugesntein, K., Schlipfenbacher, C., Schmidt, L., Munder, T. (2019). Umgang mit Spannungen und Krisen in der therapeutischen Beziehung: Erste Erfahrungen mit einem handlungsorientierten Ausbildungs- und Supervisionskonzept. Psychother Psych Med, 10.1055/a-0892-3886
  5. Munder, T., Schlipfenbacher, C., Toussaint, K., Warmuth, M., Anderson, T., Gumz, A. (2019). Facilitative interpersonal skills performance test: Psychometric analysis of a German language version. J Clin Psychol, 75 (12), 2273-2283. doi: 10.1002/jclp.22846.
  6. Munder, T., Karcher, A., Yadikar, Ö., Szeles, T., & Gumz, A. (2019). Focusing on patients’existing resources and strengths in cognitive-behavioral therapy and psychodynamic therapy: A systematic review and meta-analysis. ​Z Psychosom Med Psych, 65(2):144-161. doi: 10.13109/zptm.
  7. Schramm, E., Kriston, L., Elsaesser, M., Fangmeier, T., Meister, R., Bausch, P., Zobel, I., Bailer, J., Wambach, K., Backenstrass, M., Klein, J. P., Schoepf, D., Schnell, K., Gumz, A., Löwe, B., Walter, H., Wolf, M., Domschke, K., Berger, M., Hautzinger, M., Härter, M. (2019). Two-Year Follow-Up after Treatment with the Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy versus Supportive Psychotherapy for Early-Onset Chronic Depression. Psychother Psychosom, 88 (3), 154-164. doi: 10.1159/000500189.
  8. Kästner, D., Löwe, B., Gumz, A. (2019). The role of self-esteem in the treatment of patients with Anorexia nervosa – A systematic review and meta-analysis. Int J Eat disord. 2019 Feb;52(2):101-116. doi: 10.1002/eat.22975
  9. Munder, T., Rugenstein, K., Gumz, A. (2019). Ressourcenorientierung. In G. Gödde & J. Zirfas (Hrsg.), Kritische Lebenskunst. Human-, sozial- und kulturwissenschaftliche Analysen und Strategien, S. 301-308. Stuttgart: Metzler.
  10. Gumz, A., Rugenstein, K., Munder T. (2018). Allianz-Fokussiertes Training (AFT). Schulenübergreifender Weg zum Umgang mit Krisen in der therapeutischen Beziehung. Psychotherapeut, 63 (1), 55–61.
  11. Munder, T., Rugenstein, K., Gumz, A. (2018). Ressourcenorientierung in der psychodynamischen Therapie. Psychotherapeut, 63 (3), 218–225.
  12. Gumz, A., Weigel, A., Wegscheider, K., Romer, G., Löwe, B. (2018). The psychenet public health intervention for anorexia nervosa: a pre–post-evaluation study in a female patient sample. Primary Health Care Research & Development, 19 (1), 42-52.
  13. Erices, R., Frewer, A., Gumz, A. (2018) The role of the State Security Service (Stasi) in the context of international clinical trials conducted by western pharmaceutical companies in Eastern Germany (1961–1990). PLoS ONE 13(4): e0195017.
  14. Kästner, D., Löwe, B., Weigel, A., Osen, B., Voderholzer, U., Gumz, A. (2018). Factors influencing the length of hospital stay of patients with anorexia nervosa – results of a prospective multi-center study. BMC Health Serv Res, 18:22.
  15. Erices, R., Frewer, A., Gumz, A. (2018). Secret Trials Behind Walls: The Role of the State Security Service in East German Human Experiments, 1961–1989. In U. Schmidt, D. Sprumont & A. Frewer (Eds.) Human Research Ethics and the Declaration of Helsinki, Oxford, New York: Oxford University Press.
  16. Gumz, A., Munder, T., Marx, C., Rugenstein, K. (2018). Die Bedeutung der therapeutischen Beziehung. In: A. Gumz, S. Hörz-Sagstetter (Hrsg.) Lehrbuch der Psychodynamischen Psychotherapie, S. 32-39. Weinheim: Beltz Verlag.
  17. Gumz, A., Marx, C., Rugenstein, K., Munder, T. (2018). Krisen in der therapeutischen Beziehung. In: A. Gumz, S. Hörz-Sagstetter (Hrsg.) Lehrbuch der Psychodynamischen Psychotherapie, S. 625-635. Weinheim: Beltz Verlag.
  18. Gumz, A. (2018). Psychodynamische Interventionstechniken. In: A. Gumz, S. Hörz-Sagstetter (Hrsg.) Lehrbuch der Psychodynamischen Psychotherapie, S. 159-170. Weinheim: Beltz Verlag.
  19. Gumz, A., Püschel, E., Grimmer, B. (2018). Arbeitsstörungen und Burnout. In: A. Gumz, S. Hörz-Sagstetter (Hrsg.) Lehrbuch der Psychodynamischen Psychotherapie, S. 314-319. Weinheim: Beltz Verlag.
  20. Andreas, S., Gablonski, T. C., Gumz, A. (2018). Der therapeutische Prozess. In: A. Gumz, S. Hörz-Sagstetter (Hrsg.) Lehrbuch der Psychodynamischen Psychotherapie, S. 604-612. Weinheim: Beltz Verlag.
  21. Gumz, A., Storck T. (2018). Übertragung und Gegenübertragung. In: A. Gumz, S. Hörz-Sagstetter (Hrsg.) Lehrbuch der Psychodynamischen Psychotherapie, S. 43-50. Weinheim: Beltz Verlag.
  22. Schramm, E., Kriston, L., Zobel, I., Bailer, J., Wambach, K., Backenstrass, M., Klein, P., Schoepf, D., Schnell, K., Gumz, A., Bausch, P., Fangmeier, T., Meister, R., Berger, M., Hautzinger M., Härter, M. (2017). Effect of disorder-specific versus non-specific psychotherapy for chronic depression: A randomized clinical trial. JAMA Psychiatry, DOI 10.1001/jamapsychiatry.2016.3880.
  23. Gumz, A., Hörz-Sagstetter, S. (2018). Psychodynamische Psychotherapie in der Praxis. Weinheim: Beltz.
  24. Gumz, A., Hörz-Sagstetter, S. (2018). Psychodynamische Psychotherapie in der Praxis. Lehr-DVD. Weinheim: Beltz.
  25. Rugenstein, K. Gumz, A. (2017). Achtsamkeit und Selbstfürsorge aus psychodynamischer Perspektive. PiD, 18(04): 78-82.
  26. Marx, C., Benecke, C., Gumz, A. (2017). Talking Cure Models: A Framework of Analysis. Front Psychol, 8, 1589.
  27. Gumz, A., Neubauer, K., Horstkotte, J. K., Geyer, M., Löwe, B., Murray, A. M., Kästner, D. (2017) A bottom-up approach to assess verbal therapeutic techniques. Development of the Psychodynamic Interventions List (PIL). PLoS ONE 12(8): e0182949.
  28. Gumz, A., Weigel, A., Daubmann, A., Wegscheider, K., Romer, G., Löwe, B. (2017). Efficacy of an interactive gender-adapted prevention program for eating disorders in schools: A cluster-randomized controlled trial. BMC Psychiatry,11;17(1):293.
  29. Munder, T., Lorenz, A.M., Gumz, A. (2016). Was ist eine Übertragungsdeutung? Eine konzeptuelle und empirische Studie. PDP, 15, 197-205.
  30. Shedden-Mora, M. C., Groß, B., Lau, K., Gladigau, M., Gumz, A., Wegscheider, K., Löwe, B. (2016). Collaborative stepped care for somatoform disorders: A pre–post-intervention study in primary care. J Psychosom Res, 80, 23-30.
  31. Gumz, A., Kästner, D., Weigel, A., Daubmann, A., Osen, B., Karacic, M., Wollburg, E., Voderholzer, U., Löwe, B. (2016). The change process in adult anorexia nervosa inpatient treatment: a path model. Eat Weight Disord. doi:10.1007/s40519-016-0341-1.
  32. Weigel, A., König, H. H., Gumz, A., Löwe, B., Brettschneider, C. (2016). Correlates of health related quality of life in anorexia nervosa. Int J Eat Disord, doi: 10.1002/eat.22512.
  33. Weigel, A., Hofmeister, D., Pröbster, K., Brähler, E., Gumz, A. (2016). Eating pathology in medical students in Eastern Germany – comparison with general population and a sample at the time of the German reunification. Eating Weight Disord, 21, 445-51.
  34. Gumz, A., Rugenstein, K., Munder, T. Marx, C. (2016). Krisen in der therapeutischen Beziehung als Chance. In: Gödde, G. & Stehle, S. (Hrsg.): Die therapeutische Beziehung in der psychodynamischen Psychotherapie. Ein Handbuch (197-215). Gießen: Psychosozial Verlag.
  35. A., Wendt, H., Treese, B., Marx, C. Strauß, B. (2015). Measuring verbal psychotherapeutic interventions – A systematic review of intervention characteristics and measures. Front. Psychol. 6, 1705. doi: 10.3389/fpsyg.2015.01705.
  36. Rossi, M., Neubauer, K., Weigel, A., Wendt, H., von Rad, K., Romer, G., Löwe, B., Gumz, A. (2015). Stellenwert von Kurzinterventionen in der Versorgungskette von Essstörungen – eine narrative Übersichtsarbeit. Psychother Psych Med, 65, 51-57.
  37. Dietze-Cruse, M., Löwe, B., Gumz, A., Weigel, A. (2015). Schulische Prävention von Essstörungen durch Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis: Erfahrungen aus Hamburg, Lernchancen, 107, 6-10.
  38. Gumz A, Kästner D, Raczka KA, Weigel A, Osen B, Rose M, Meyer B, Wollburg E, Voderholzer U, Karacic M, Vettorazzi E, Löwe B. (2015). Aggregating factors of the change process in the treatment of anorexia nervosa. Eat Behav, 21, 81-85.
  39. Weigel A, Gumz A, Kästner D, Romer G, Wegscheider K, Löwe B. (2015). Prävention und Versorgung von Essstörungen: Das Gesundheitsnetz Magersucht und Bulimie. Psychiat Prax, 42, 30-34. (IF 1.8)
  40. Heilmann, V. K., Brähler, E., Hinz, A., Schmutzer, G., Gumz, A. (2015). Psychische Belastung, Beratungsbedarf und Inanspruchnahme professioneller Hilfe unter Studierenden. Psychother Psych Med, 65, 99-103.
  41. Kästner, *, Gumz, A.*, Osen, B., Voderholzer, U., Wollburg, E., Karacic, M., Meyer, B., Rose, M., Löwe, B. (2015). Predictors of outcome in inpatients with anorexia nervosa. A prospective multi-centre study. Psychother Psychosom, 84, 255-257. (*geteilte Erstautorenschaft)
  42. Weigel, A., Gumz, A.*, Uhlenbusch, N., Wegscheider, K., Romer, G. & Löwe, B. (2015). Preventing eating disorders with an interactive gender-adapted intervention program in schools: Study protocol of a randomized controlled trial. BMC Psychiatry, 15,1, 21, doi: 10.1186/s12888-015-0405-1. (*geteilte Erstautorenschaft)
  43. Erices, R., Frewer, A., Gumz, A. (2015). Testing ground GDR: Western pharmaceutical firms conducting clinical trials behind the Iron Curtain. J Med Ethics, 41, 529-533.
  44. Löwe, B., Weigel, A., Gumz, A. (2015). FKB-20-Fragebogen zum Körperbild. In: Strauß, B., Richter, D., Brähler, E. (Hrsg.): Diagnostik für Klinik und Praxis: Sexualwissenschaftliche Testverfahren. Göttingen: Hogrefe.
  45. Erices, R., Frewer, A., Gumz, A. (2015). Versuchsfeld DDR. Klinische Prüfungen westlicher Pharmafirmen hinter dem Eisernen Vorhang. In: Frewer, A., Erices, R. (Hrsg.): Medizinethik in der DDR. Moralische und menschenrechtliche Fragen im Gesundheitswesen (129-144). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.
  46. Erices, R., Gumz, A. (2015). „Hier läuft bald gar nichts mehr.“ BStU-Quellen zur Entwicklung des Gesundheitswesens in der DDR. In: Frewer, A., Erices, R. (Hrsg.): Medizinethik in der DDR. Moralische und menschenrechtliche Fragen im Gesundheitswesen (15-28). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.
  47. Erices, R., Gumz, A., Frewer, A. (2015). Arzt, Akademiepräsident, Aufsichtsrat. Der DDR-Mediziner Horst Klinkmann im Dienst des Staates. In: Frewer, A., Erices, R. (Hrsg.): Medizinethik in der DDR. Moralische und menschenrechtliche Fragen im Gesundheitswesen (185-196). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.