Wissenschaftliche Arbeitsgruppen an der PHB

Die Psychologische Hochschule Berlin ist eine Universität mit gleichgewichtigen Aufgaben in Forschung und Lehre. Sie hat den Anspruch, mit ihrer Ausbildung auf eine wissenschaftlich fundierte und an wissenschaftlichem Fortschritt orientierte Berufspraxis vorzubereiten und den Transfer ihrer Forschungsresultate in die berufliche Praxis und die gesellschaftliche Realität zu leisten. Die PHB bietet universitäre Rahmenbedingungen, das heißt alle Professorinnen und Professoren sind habilitiert oder haben habilitationsäquivalente Leistungen nachgewiesen. Im Folgenden finden Sie Informationen zu den wissenschaftlichen Fachbereichen und Arbeitsgruppen an der PHB.

Entwicklungs- und Familienpsychologie

Prof. Rebecca Bondü

Psychosomatik und Psychotherapie

Prof. Antje Gumz

Allgemeine und Biologische Psychologie

Prof. Guido Hesselmann

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Prof. Susanne Hörz-Sagstetter

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Prof. Frank Jacobi

Methodenlehre und Psychologische Diagnostik

Prof. Tobias Koch

Psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie

Prof. Katrin Rentzsch

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Prof. Nikola Stenzel

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Prof. Timo Storck

Organisations-, Wirtschaft- und Sozialpsychologie

Prof. Tim Vahle-Hinz

Rechtspsychologie/
Aussagepsychologie

Prof. Renate Volbert

Rechtspsychologie/
Familienrechtspsychologie

Prof. Jelena Zumbach