Termin am Psychologische Hochschule Berlin

Prof. Storck: „Abwehr und Widerstand interdisziplinär“ • Öffentliche Vorlesung

Im abschließenden fünften Termin der aktuellen Vorlesungsreihe wird Prof. Timo Storck zunächst noch einmal die Themen des Semesters zusammenfassen. Anschließend wird er die Verbindungen der psychoanalytischen Konzepte von Abwehr und Widerstand mit wissenschaftlichen Konzepten prüfen. Darüber hinaus wird thematisiert werden, wie andere psychotherapeutische Verfahrensrichtungen und deren Störungstheorien das konzeptualisieren, was psychoanalytisch Abwehr genannt wird, und […]

Dr. Rotter: „Schematherapie“ • Ringvorlesung: Richtungen der Psychotherapie (Prof. Stenzel)

Dr. Max Rotter stellt in diesem Teil der Ringvorlesung „Richtungen der Psychotherapie“ die Schematherapie als psychotherapeutische Richtung vor. Sowohl die Allgemeine Psychotherapie nach Klaus Graw als auch die Schematherapie nach Jeffrey Young stellen integrative Therapieansätze dar. Beide Ansätze beziehen sich in ihrer Modellbildung auf den Begriff des Schemas. Im Workshop wird zunächst die Verwendung des […]

Dr. Staun: „Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT)“ • Ringvorlesung: Richtungen der Psychotherapie (Prof. Stenzel)

Dr. Lenka Staun stellt im letzten Teil der Ringvorlesung „Richtungen der Psychotherapie“ die Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT) als psychotherapeutische Richtung vor. Zur Person: Dr. med. Lenka Staun ist Psychoanalytikerin (DPV/ IPA) und  Lehrbeauftragte an der IPU Berlin.  Sie ist Autorin des Buches „Mentalisieren bei Depressionen“ (2017),  Hrsg. U. Schultz-Venrath, Klett-Cotta. Als Ärztin ist sie in der  Wiegmann Klinik, Klinik […]