Familien- und Entwicklungspsychologie: Prof. Rebecca Bondü

Herzlich willkommen auf der Homepage des Lehrstuhls für Entwicklungspsychologie und Familienpsychologie!

Die Entwicklungpsychologie beschäftigt sich mit systematischen und überdauernden Veränderungen im Erleben und Verhalten von Menschen über den Lebenslauf. Dabei können unterschiedliche Bereiche wie die kognitive, emotionale, soziale oder moralische Entwicklung in verschiedenen Altersgruppen betrachtet werden. Ziel ist es, zu erforschen, wann und warum welche Veränderungen und Entwicklungsschritte stattfinden, inwiefern und warum sich Entwicklungspfade unterscheiden können und wie das gewonnene Wissen genutzt werden kann, um einen positiven Entwicklungsverlauf zu fördern.

Die Arbeitsschwerpunkte unseres Lehrstuhls für Entwicklungspsychologie und Familienpsychologie liegen derzeit auf der empirischen Erforschung von

  • Risiko- und Schutzfaktoren für pro- und antisoziales Verhalten in verschiedenen Altersbereichen,
  • der Entwicklung (sozial-)kognitiver, moralbezogener Traits im mittleren Kindesalter sowie deren Zusammenhänge mit Verhalten und psychischer Gesundheit in verschiedenen Altersbereichen,
  • Moralische Entwicklung im Kindes- und Jugendalter,
  • Warnsignale für Radikalisierung und Terrorismus,
  • aggressiven Fantasien als Risikofaktoren für entsprechendes Verhalten im Jugend- und Erwachsenenalter.

Professur für Entwicklungs- und Familienpsychologie
Prof. Dr. Rebecca Bondü

Kontakt:
r.bondue@phb.de
Tel.: 030/ 20 91 66 – 232
Raum 4.15

Sprechstunde:
Mittwoch 17 bis 18 Uhr
und nach Vereinbarung