Mai
18

Diversity-Tag 2021 | Josua Handerer: „Systemische Therapie und Diversität“ anschließend: Web-Infoabend zur Approbationsausbildung in Systemischer Therapie

Uhr

An der Psychologischen Hochschule Berlin (PHB) ist uns Diversitätsbewusstsein ein wichtiges Anliegen. Die PHB ist daher seit 2014 Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt und beteiligt sich regelmäßig am Deutschen Diversitytag. Auch dieses Jahr möchten wir auf dieses Thema aufmerksam machen und aufzeigen, auf welchen unterschiedlichen Ebenen Diversität in der Psychologie eine Bedeutung hat. Einen systemischen Blick auf Diversität wird dabei Josua Handerer in seinem Vortrag „Systemische Therapie und Diversität“ werfen.  Im Anschluss wird ein Infoabend zur Approbationsausbildung in Systemischer Therapie an der PHB stattfinden. Für beides können Interessierte sich über das Formular am Ende dieser Seite anmelden.

 

18 Uhr | Vortrag: „Systemische Therapie und Diversität“

Leben wir tatsächlich in einer Welt, die immer bunter und vielfältiger wird – oder haben es eher mit einer zunehmenden „Vereindeutigung“ (Thomas Bauer) zu tun? Wie gehen systemische Therapeut*innen mit den unterschiedlichen Lebensformen und -wirklichkeiten um, die Ihnen im Praxisalltag begegnen? Welche typischen Probleme können sich daraus ergeben, wenn sie auf Patent*innen treffen, die ein anderes Geschlecht haben, in einem anderen Lebensabschnitt sind oder aus einem anderen kulturellen Kontext stammen als sie – und welche spezifisch systemischen Lösungen gibt es dafür? Wo könnten die Chancen unterschiedlicher Lebenswelten liegen und warum eignet sich der systemische Ansatz womöglich ganz besonders dazu, die diversen Unterschiede zwischen uns therapeutisch nutzbar zu machen?  In seinem Vortrag anlässlich des Diversity-Tages 2021 beleuchtet Josua Handerer Fragen wie diese und illustriert sie anhand von Praxisbeispielen.

 

19 Uhr | Infoabend zur Approbationsausbildung in Systemischer Therapie an der PHB

Im Anschluss an seinen Vortrag stellt Josua Handerer in einem webbasierten Infoabend die Approbationsausbildung in Systemischer Therapie vor, die an der PHB seit dem Wintersemester 2020 angeboten wird. Dabei geht er unter anderem auf die organisatorischen und inhaltlichen Besonderheiten der Ausbildung ein. Abschließend gibt es Raum für Fragen.

Ausführliche Informationen zur Approbationsausbildung finden sich auf unserer Seite zur Systemischen Therapie. Interessierte können sich außerdem auch bei unserer Studienberaterin Frau Anna-Maria de Veer (studienberatung@phb.de) im persönlichen Gespräch beraten lassen.

Zur Person:
Josua Handerer

Josua Handerer ist Psychologe und praktizierender Psychotherapeut für Verhaltenstherapie und Systemische Therapie. Er ist außerdem Ausbildungleiter für die Approbationsausbildung in Systemischer Therapie an der PHB.

Mehr Infos

Aufgrund der Corona-Pandemie bieten wir Veranstaltungen aktuell webbasiert über Zoom an. Interessierte melden sich bitte unter dem folgenden Anmeldeformular an – Sie erhalten die Zugangsdaten dann per Email. Hinweis: Die Zugangsdaten für die Vorträge von Prof. Frank Jacobi und Josua Handerer zum Diversity-Tag sind die gleichen. Wenn Sie sich für einen der Vorträge anmelden, können Sie also an beiden Veranstaltungen teilnehmen.

Die Psychologische Hochschule Berlin ist als Universität anerkannt und zeichnet sich aus durch eine einzigartige Qualität und Bandbreite in der Ausbildung. Dabei pflegen wir gleichzeitig eine sehr familiäre und persönliche Atmosphäre. Die Förderung und Unterstützung unserer Studierenden und PiAs ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Dafür setzen wir auf kleine Seminargruppen, persönliche Betreuung durch die Dozenten und einen hohen Praxisbezug in der Lehre.

Details:

Termin
Uhr
Standort
Psychologische Hochschule Berlin
Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin