Feb
07

Dr. Jörg Fichtner: „Between the chairs: Sachverständige in Hochkonfliktfamilien zwischen eigenen Ansprüchen, gerichtlichen Erwartungen und elterlichen Vorurteilen“ • Vortrag im Rahmen der PHB-Reihe „Vielfalt der Rechtspsychologie“

Uhr

Begutachtungen von Hochkonfliktfamilien stellen rechtspsychologische Sachverständige häufig vor große Herausforderungen. In seinem Vortrag beleuchtet Dr. Jörg Fichtner inhaltliche und formelle Aspekte solcher Begutachtungen und greift dabei sowohl auf empirische Daten als auch auf persönliche Erfahrungen zurück. Der Vortrag findet im Rahmen der öffentlichen PHB-Reihe „Vielfalt der Rechtspsychologie – Putting Science into Practice“ statt und wird webbasiert über Zoom angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung über das Formular am Ende dieser Seite. 

Hochkonfliktfamilien stellen so etwas wie den „Gott sei bei uns“ der Scheidungsprofession dar: Von der Richterschaft bis hin zu Beratungsstellen wird beklagt, dass hoher Aufwand in der Arbeit mit diesen Familien häufig gekoppelt ist mit geringem Erfolg. Und auch unter Sachverständigen dürften sie kaum zur präferierten Zielgruppe zählen, da der Begutachtungsprozess mit diesen Familien nicht selten von einigen Störungen begleitet ist, die nicht unbedingt mit Erstattung des schriftlichen Gutachtens enden; selbst das sachkundigste Gutachten ist häufig nicht ausreichend, Rechtsfrieden zwischen den Parteien zu schaffen.

In dem Vortrag sollen materielle und formelle Aspekte der Begutachtung von Hochkonfliktfamilien beleuchtet werden: Was wissen wir über die entsprechenden Eltern, was über die Belastungen der betroffenen Kinder? Welche Auswirkungen haben hocheskalierte Elternkonflikte auf den Prozess der Begutachtung und das Verhalten der Sachverständigen selbst? Dabei wird sowohl auf einige empirische Daten zu solchen Familien als auch auf subjektive Erfahrungen des Vortragenden zurückgegriffen.

Für diesen Vortrag können zwei Fortbildungsstunden für FachpsychologInnen für Rechtspsychologie (BDP/DGPs) bescheinigt werden. Informationen zu den Bescheinigungen erhalten Sie im Verlauf der Veranstaltung.

Informationen als PDF

Zur Person

Dr. Jörg Fichtner ist Fachpsychologe für Rechtspsychologie und anerkannter Familiengutachter der Psychotherapeutenkammer Bayern. Im Rahmen verschiedener Forschungsprojekte hat er am Staatsinstitut für Frühpädagogik sowie am deutschen Jugendinstitut in München wissenschaftlich u. a. zu Hochkonfliktfamilien gearbeitet. Seit 2014 ist er als selbstständiger rechtspsychologischer Sachverständiger in eigener Praxis tätig und zudem Fortbilder für verschiedene Berufsgruppen im Bereich Scheidung und Trennung. Er ist außerdem approbierter Verhaltenstherapeut und Mediator.

Zur Anmeldung:

Details:

Termin:
Uhr
Standort
Psychologische Hochschule Berlin (PHB)
Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin