Jun
04

Dr. Schmitt: „Kinder- und Jugendpsychotherapie“ • Ringvorlesung: Richtungen der Psychotherapie (Prof. Stenzel)

Uhr

Dr. Kathrin Schmitt stellt in diesem Teil der Ringvorlesung „Richtungen der Psychotherapie“ die Kinder- und Jugendpsychotherapie als psychotherapeutische Richtung vor.

Auch im Kindes- und Jugendalter kann Psychotherapie notwendig werden, wenn Beschwerden auftreten, die sich in psychischen und körperlichen Symptomen, in auffälligen Verhalten oder zwischenmenschlichen Konflikten äußern. Für die Mehrzahl der psychischen Störungen bei Kindern und Jugendlichen haben sich verhaltenstherapeutische Methoden in der klinischen Praxis sehr gut bewährt. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass trotz gemeinsamer Grundprinzipien die Therapie mit Kinder und Jugendlichen zum Teil andere Schwerpunkte hat als die mit erwachsenen Patienten. Die Arbeit als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in erfordert demnach spezifische Kompetenzen und Qualifikationen. Im Rahmen des Vortrages soll ein erster Einblick in den kinder- und jugendtherapeutischen Arbeitsalltag gegeben werden.


Zur Referentin: Dr. Kathrin Schmitt hat ihr Psychologiestudium an der Goethe-Universität in Frankfurt (Main) absolviert und dort im Anschluss in einem Forschungsprojekt promoviert, in welchem Selbstregulationsprozesse von Kinder und Jugendlichen mit und ohne ADHS-Symptomatik untersucht wurden. Daneben hat sie die Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie absolviert. Seit 2016 arbeitet sie in Berlin als approbierte Therapeutin in einer Privatpraxis und ist als Dozentin im Hochschulkontext tätig.

 

Weitere Termine der Ringvorlesung:

  • Dienstag, 02. Juli 2019
    „Schematherapie“  – Dr. Max Rotter
  • Dienstag, 09. Juli 2019
    Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT)“ – Dr. Lenka Staun

Beginn ist jeweils 18 Uhr.

Die Vorlesungsreihe „Richtungen der Psychotherapie“ unter Leitung von Prof. Nikola Stenzel ist Teil des Masterstudiengangs Psychologie, aber auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Details:

Termin
Uhr
Standort
Psychologische Hochschule Berlin
Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin