Dez
03

Infoabend zum M.Sc. Rechtspsychologie mit Prof. Volbert und Prof. Zumbach

Uhr

Die Psychologische Hochschule Berlin lädt zum Informationsabend für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Rechtspsychologie (M.Sc.) ein.

Prof. Renate Volbert

Studiengangsleiterin Prof. Dr. Renate Volbert und Juniorprofessorin Prof. Dr. Jelena Zumbach stellen Studieninteressierten die Inhalte, Studienbedingungen, beruflichen Perspektiven und den Ablauf des Studiums an der Psychologischen Hochschule Berlin vor. Zudem gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit anderen InteressentInnen auszutauschen.

Der M.Sc.-Studiengang Rechtspsychologie richtet sich an Master- oder DiplomabsolventInnen der Psychologie und an berufspraktisch tätige PsychologInnen, die an einer weiterführenden wissenschaftlichen Ausbildung interessiert sind.

Prof. Jelena Zumbach

Der Abschluss deckt die theoretischen Anforderungen der Weiterbildung zum/r Fachpsychologen/in für Rechtspsychologie (BDP/DGPs) vollständig ab.

Der akkreditierte Studiengang vermittelt auf wissenschaftlicher Grundlage Praxiskompetenz in den vier Anwendungsfeldern:
• Aussagenpsychologische Begutachtungen
• Familienrechtliche Begutachtungen
• Straftäterbegutachtung
• Interventionen im Straf- und Maßregelvollzug

Bitte melden Sie sich per Email für den Informationsabend an unter kontakt@psychologische-hochschule.de. Termine für eine Studienberatung können Sie bei Frau M.Sc.-Psych. Mona Brettschneider und Frau M.Sc.-Psych. Alina Brunetta unter studienberatung@psychologische-hochschule.de vereinbaren.

Die Psychologische Hochschule Berlin (PHB) sowie sämtliche Studiengangs- und Ausbildungsprogramme sind akkreditiert und staatlich anerkannt.

Details:

Termin
Uhr
Standort
Psychologische Hochschule Berlin (PHB)
Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin