Boys’Day: Die Vielfalt der Psychologie

Veranstaltungsdetails

  • Datum:
  • Ort: Psychologische Hochschule Berlin
  • Am Köllnischen Park 2
  • 10179 Berlin
  • Raum: Hörsaal
  • Anmeldung: kontakt@psychologische-hochschule.de

Am 28. März 2019 beteiligt sich die PHB gemeinsam mit dem Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) an der Boys’Day Initiative und möchte damit dazu beitragen, den Berufsstand der Psychologen verstärkt auch unter Männern zu etablieren. Mehr zur Initiative kann nachgelesen werden auf www.boys-day.de.

Zum Boys’Day im Haus der Psychologie führt ein vielfältiges Programm durch interessante Fachvorträge, interaktive Sessions mit Eigenbeteiligung und individuellem Austausch zur Vielfalt des Psychologenberufs.

 

Programm*:

  • 09:00 Begrüßung & Einleitung (Rektor Prof. Siegfried Preiser / Christin Schörk, Referentin Berufspolitik BDP)
  • 09:30 „Wenn Jungs über Gefühle reden…“ – Wissenschaft und Psychotherapie (Vortrag von M.Sc. Felix Brauner)
  • 10:25  Einblick in die Psychotherapie (Vortrag von Dipl.-Psych. Torsten Bendias)
  • 11:10 Allgemeine und Biologische Psychologie – „Best of“ (Vortrag von Prof. Guido Hesselmann)
  • 12:10 Notfallpsychologie? Wirtschaftspsychologie? Was ist das eigentlich? (Vortrag von Dr. Gerd Reimann)
  • 13:20 „Traumberuf“ Psychologe / Psychologin (M.Sc. Psych. M.Sc. VT Anna-Maria de Veer, PHB-Studienberatung)

* Änderungen vorbehalten

Für alle Teilnehmenden beginnt die Veranstaltung um 9 Uhr im Hörsaal der PHB. Wir empfehlen bereits zehn Minuten vor Beginn vor Ort zu sein. Wir bitten darum, die Einwilligungserklärungen bereits ausgefüllt mitzubringen und händigen am Ende der Veranstaltung die entsprechenden Bestätigungen aus. Ausführliche Informationen zur Veranstaltung gibt es auf boysday.hausderpsychologie.de.

Die Veranstaltung ist ausgebucht!