Methodenlehre und psychologische Diagnostik: Prof. Tobias Koch

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit den messtheoretischen Grundlagen der multimethodalen Diagnostik, der Modellierung von Längsschnittdaten, der Analyse von komplexen hierarchischen Daten, der Analyse von generellen und spezifischen Faktoren, sowie der Anwendung von Bayesianischen Schätzverfahren. Die entwickelten Methoden werden u.a. in der Persönlichkeitspsychologie, Klinischen Psychologie, Entwicklungspsychologie, und empirischen Bildungsforschung angewandt.

Professur für Methodenlehre und Psychologische Diagnostik
Prof. Dr. Tobias Koch

Kontakt:
t.koch@phb.de
Tel.: 030 / 922 77 952
Heinrich-Heine-Str. 15
Raum 3.4

Sprechstunde nach Vereinbarung

Wissenschaftliche Mitarbeiter

  • Lara Oeltjen
  • Jill de Ron
  • Konrad Spies

 

Wissenschaftliche Hilfskräfte

  • Kenneth Koslowski
  • Julius Hohenthal

 

Aktuelle Projekte:

  • MixIRT-CCM

Kontakt

Prof. Tobias Koch
Prof. Tobias Koch